"Kooperation statt Konkurrenz führt zu einem produktiveren und besseren Miteinander."

Mit dieser Prämisse möchte ich Sie auf Ihrem Weg begleiten.






 

Kommunikation und Konflikte waren seit jeher meine Tätigkeitsfelder - in beruflichen, wie in privaten Angelegenheiten. 

 

Über das Studium "Internationale Entwicklung" habe ich meine Leidenschaft zum Konfliktmanagement und gemeinschaftlichen Prozessmanagement (SK-Prinzip) gefunden. Seit Jahren unterstütze ich nun Einzelpersonen, Paare, kleinere und mittelgroße Gruppen, gute und nachhaltige Lösungen zu finden. 2013 gründeten zwei Freunde und ich den Verein Parcademy - anders denken. Auch in diesem wird ausschließlich das SK-Prinzip für Entscheidungen herangezogen. 

 

Einige Jahre war meine Arbeit in der Konfliktbearbeitung und der Gemeinwesenarbeit im Wiener Gemeindebau angesiedelt. Dort wuchs unter anderem meine Begeisterung in interkulturellen Umgebungen, in Nachbarschaften und mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten (Peer-Mediations-Ausbildungen an Schulen).

 

Mit den Saferinternet-Workshops biete ich nun auch Workshops an Volksschulen an, um Kinder, Erwachsene und LehrerInnen gemeinsam auf den Weg in eine sichere und verantwortungsvolle Nutzung von Smartphone und Co. zu begleiten.

 

Als Mediator begleite ich Sie gerne bei konfliktreichen Themen der Nachbarschaft, in Beziehungen, bei interkulturellen Begegnungen,  und bei (inner-)betrieblichen Angelegenheiten.

 



Mag. Philipp Rodleitner

+43 650 667 3643

philipp(et)rodleitner.com